Die Templer: Partei oder Orden?

„Ich habe gehört, Ihr seid als nun auch als Plattform organisiert“, hat mich letztlich ein alter Bekannter, der schon seit vielen Jahren ein Freund von uns Templern ist gefragt.

Was seid ihr nun eigentlich wirklich?

Und ob Ihr es mir glaubt oder nicht: Es war wieder einmal ein Zeitpunkt, in welchem ich mich besinnen musste.

Was eigentlich ist die richtige Antwort?

Die Templer sind und das glaube, dass ist den meisten Menschen bekannt, ein im Jahr 1118 entstandener Ritterorden.

Ein Ritterorden der sich für das Reich Gottes einsetzte.

Hierbei einen arianischen Ansatz des Glaubens, also Jesus ist Weg, Licht und Wahrheit, der Messias, gelebt hat.

Die Meinung vertrat: Jesus ist nicht Gott!

Sich selbst als die Erbauer des Reiches Gottes begriffen.

Was also sind die Templer dann heute wirklich?

.) Sind wir eine Glaubensgemeinschaft, weil unsere Grundlage für unser Handeln die Bibel ist?

.) Weil wir unseren Auftrag „Trachtet zuerst nach dem Reich Gottes“ aus der Bibel beziehen?

.) Sind wir eine Partei, weil wir auch zu Wahlen antreten? Also politisch aktiv sind?

.) Sind wir einfach nur ein weltlicher Orden dem die Anerkennung von Rom fehlt?

.) Oder eine Friedensbewegung? Weil wir versuchen die Religionen wir Zahnräder ineinander fassen zu lassen?

Die Toleranz predigen?

Ehrliche Aussage: Ich weiss es nicht.

Ist das eigentlich wichtig?

Entscheide es doch selbst und wenn mitarbeiten willst, dann überlege Dir, wie Du es siehst.

Denn: Dann ist es genau richtig!

Euer

Hans-Georg Peitl
Präsident des
Ordo Templi Liberalis (OTL)

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s