Archiv des Autors: Longinus

Über Longinus

Ich selebr bin Päödagoge und gebe bei der Wiener Lerndrehscheibe Nachhilfe.

Nein, aufhören, das tun wir bestimmt nicht ..

Ja, es stimmt, dass  wir ein neues Projekt anfangen: Posaune 2000 – Nachrichten aus der christlichen Welt Noch einmal auf die Jagd von 500.000 LeserInnen gehen! Aber das alte Projekt auf Eis legen? Das können wir schon wegen unseren Follower … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begrüssung

Schlüsselübergabe .. oder ganz einfach ..das Center startet

Liebe Freunde heute ist der Tag, an dem unser Center im 15. Bezirk startet. Wir haben ja schon öfters berichtet. Am Donnerstag kam zu Mittag der Anruf – Hallo und Grüße – die Schlüssel sind da …wunderbar. Irgendwie haben wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begrüssung

Ist die Erste in Schwierigkeiten ? In den Wind gereimt – Satirisch betrachtet

Da gehe ich heute in die Erste Filiale hinein und lese: „Lieber Kunde, das ist nicht fein, die Filiale sperrt zu, wir gehen heim. “ Was soll der Zettel hab ich den Beamten dann gefragt, der hat dann gesagt: Bitte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begrüssung

Alles neu macht der Mai …

Endlich wird es gelingen! Oder wie es ein Sprichwort besagt: Gut Ding will Weile haben! Ab Mai steht uns das BÜRO der Wiener Lerndrehscheibe in der Anschützgasse 23, 1150 Wien zu Verfügung. Ab Mai ist es daher erstmalig möglich uns dort aufzusuchen. Zugegeben. … Weiterlesen

Video | Veröffentlicht am

Bildet Treffpoints bei den Kirchen

Also ich habe auch über das Gespräch mit unserem Hauptredakteur nachgedacht und überlegt. Gut, macht Treffpoinst mit sozialökonomischen Betrieben, das ist gut für die Pfarre, für die Gemeinde und für so manche tote Gegend:

Veröffentlicht unter Begrüssung

Arbeit – sinvolle Arbeit die Spaß macht? Ein wenig satirisch zum Nachdenken

Einige Gedanken über die Arbeit mit einem Schuss Ironie und satirisch betrachtet! Da bin ich gleicher Meinung mit unserem Hauptredakteur wenn er schreibt, dass jeder eine Arbeit bekommen soll? Nur wann, wie und wo? Muss jemand täglich in eine Firma … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begrüssung

Die „3F“ oder doch einige Stunden etwas tun?

Die Frage, die sich nun stellt ist doch ganz einfach. Was ist besser, das Geld fürs Nichtstun bekommen oder doch sich sozial einbringen? Wer wie ich eine Person fragt, die arbeitslos  nur täglich isst und schläft, der kommt bald drauf, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begrüssung