Jesus ist der Messias

Quelle: Bischof Oliver Gehringer
Petrus fasst in einem Satz sein Glaubensbekenntnis zusammen:

Der Gekreuzigte ist auferstanden und er ist der Messias!

Sein Bekenntnis berührt die Menschen es trifft sie mitten ins Herz und sie ziehen die Konsequenz daraus.

Das kennen wir alle:

Ein Mensch, den wir neu kennenlernen, ein Wort, das uns jemand sagt oder schreibt, ein Geschehen in der Natur berührt uns bis ins Innerstes hinein.

Bei einem Menschen kann es die Liebe sein, die man für ihn empfindet, bei einem Wort die Dankbarkeit oder die Wertschätzung der eigenen Person, in der Natur kann ein Sonnenaufgang die Schönheit der Schöpfung verdeutlichen.

Spüren wir diesen Herz-Moment nach, dürfen wir darin auch spüren, dass in alldem sich der unbedingte Wille Gottes zeigt:

Er will das Leben und die Liebe, er will die Achtung vor jedem Geschöpf in seiner Schöpfung.

Er will, dass wir die Liebe spüren und erfahren; dass wir einander in Wertschätzung begegnen, uns an seiner Schöpfung freuen und sie achten.

Unser Leben soll nicht nur Alltag sein, sondern jeder Tag eine neue Auferstehung – mit Herz-Momenten, die Tiefe in den oft tristen Alltag bringen.

Lassen wir uns treffen und betroffen machen, kehren wir um und gehen wir den Weg der Erlösung, den Weg des Lichtes und des Lebens.

Es ist nie zu spät, die richtige Entscheidung zu treffen! (BOG)

Über H.K.Dornbusch, Leiter von Jump Jesus BYZANZ

.) ist Obmann der Christlich-Liberalen. der Jump Jesus BYZANZ Evangelisationsbewegung in Bulgarien .) Herausgeber des Liberalen Boten und der Jump Jesus BYZANZ
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.