Was eigentlich ist mit Südtirol?

Um einmal ein wenig Abwechslung in die Fragepalette der Corona Fragen zu bringen:

Was eigentlich würde passieren, wenn jemand, ein Behaghel von Adlerskron zum Beispiel, also ein Verwandter von General Viktor Weber von Webenau gerade jetzt in die Corona Zeit von Österreich und Italien die Südtirol und Norditalien-Frage stellen würde.

Südtirol, dass ja nach dem Waffenstillstand der Villa Giusti am 3.November 1918 noch bei Österreich verblieben wäre

Wikipedia: Waffenstillstand der Villa Giusti

und erst von den Deutschösterreichern, die Österreich am 12.11.1918 zum Teil der Deutschen Republik erklärten,

RIS: Vertrag über die Staatsform Deutschösterreichs

Siehe Artikel 5 Absatz 2

Grundlage Deutsch Österreich

an Italien abgetreten wurde.

Eine offene Frage, welche die österreichische Geschichte immer wieder beschäftigt.

Südtiroler Tageszeitung: Der verlorene Pass

Man sogar überlegte eine Zeit lang einen österreichischen-italienischen Doppelpass für Südtiroler einzuführen.

Übrigens: Auf die Antworten zu dieser Frage wäre ich derzeit gespannt, da sowohl der Raum um Friaul als auch Norditalien, laut Waffenstillstandsabkommen hätte ja Norditalien bis Triest bei Österreich verbleiben sollen, Hauptkrisenzentrum von Corona in Europa ist.

Über H.K.Dornbusch, Leiter von Jump Jesus BYZANZ

.) ist Obmann der Christlich-Liberalen. der Jump Jesus BYZANZ Evangelisationsbewegung in Bulgarien .) Herausgeber des Liberalen Boten und der Jump Jesus BYZANZ
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.