Künstliche Intellegenz ist etwas Anderes als Internet?

Jein. Als ich in der Softwareentwicklung angefangen habe, das ist 35 Jahre her, arbeitete ich bei der Firma European Cybernetics, einer künstlichen IT-Intellegenzfirma, die sich das Ziel gesteckt hatte, dass sich die Konverter zum Übertragen von PEACE zu Oracle Datenbanken selbst zusammensetzen.

Künstlicher Intelligenz sind Logerithmen, bei Massendaten kommst zu mit Algorithmen in keinster Weise mehr klar, sondern es starten sich selbstständige Prozesse, so wie Viren, die alle für sich selber arbeiten.

SQL Plus ist durchaus in der Lage eigene Prozesse anzustarten und sie dennoch weiter zu verwalten.

So wie es auf unserer Welt auch ist. Gott hat eine grosse Menge von eigenen Prozessen angestartet, wir nennen sie Menschen, die in der Folge selbstständig ihre Arbeit verrichten sollten.

Eigentlich nur dann schlecht werden, dann nennt man es in der EDV Viren, wenn sie den Ablauf des Systems stören.

Künstliche Intellegenz ist daher einfacher als man annimmt zu schaffen.

Es ist dieses Wissen, welche Prozesse gebraucht werden, um eben die geeigneten Daten zu finden.

Und genau solche Prozesse durchlaufen auch heute das Internet.

So das zwar ein jeder Mensch den Eindruck hat, als freier Mensch zu agieren, so quasi „Wo ist Gott?“ aber es natürlich Stellen gibt, welche die gesamte Menschheit gerade über das Internet überwachen.

Aus den Handy Daten ablesen können, wo sich jemand aufhält.

Und aus den Sozialen Netzwerken erfährt, was Einer/Eine so denkt.

Glaubst Du nicht?

Über H.K.Dornbusch, Leiter von Jump Jesus BYZANZ

.) ist Obmann der Christlich-Liberalen. der Jump Jesus BYZANZ Evangelisationsbewegung in Bulgarien .) Herausgeber des Liberalen Boten und der Jump Jesus BYZANZ
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.