So hilft Wien Künstler*innen und Wissenschafter*nnen in der Corona-Krise!

Kunst und Kultur hilft uns, mit zahlreichen Online-Angeboten besser durch die Krise zu kommen (Links findest du ganz unten).

Und wir dürfen jetzt nicht auf unsere Künstler*innen vergessen, die gerade in einer besonders prekären Situation sind.

Bis zu 3.000 Euro an Arbeitsstipendien vergibt Wien deshalb in der Corona-Krise an Künstler*innen und Wissenschaftler*innen.

Viele freischaffenden Künstler*innen sind jetzt von Einnahmenausfällen betroffen und damit unverschuldet in eine finanzielle Notlage geraten.

Um Künstler*innen auch während der Corona-Epidemie ein Weiterarbeiten zu ermöglichen, haben wir heute die Förderung von Arbeitsstipendien in der Höhe von einer Million Euro beschlossen.

Mit diesen Arbeitsstipendien können auch jene Künstler*innen, die von den bisherigen Hilfsmaßnahmen nicht erfasst wurden, unterstützt werden.

Wien drückt dadurch den Respekt vor der Arbeit von Künstler*innen und Kulturschaffenden aus.

Ergänzend zu den Hilfeleistungen auf Bundesebene geht es jetzt darum, der großartigen Wiener Kulturszene bestmögliche Unterstützung zu geben, um sicher zu stellen, dass uns Wien als kultureller Brennpunkt in all seiner Vielfalt erhalten bleibt.

Stipendien für alle Kunstsparten

Freischaffende Künstler*innen aus den Bereichen Musik, Darstellende Kunst, Literatur, Bildende Kunst, Neue Medien und Film sowie freiberufliche Wissenschaftler*innen können ab Donnerstag, 2.4. um einmalige Arbeitsstipendien in der Höhe von bis zu 3.000 Euro ansuchen.

Die Einreichmodalitäten werden ab Donnerstag auf der Homepage der Kulturabteilung der Stadt Wien veröffentlicht.

Mit Kultur durch die Krise

Auch in der Corona-Krise musst du nicht auf Kunstv und Kultur verzichten. Zahlreiche Kulturinstitutionen haben ihr Online-Angebot massiv ausgebaut.

Alles Liebe

Martin Margulies
Gemeinderat und Grüner Sprecher für Budget und Kultur

Über H.K.Dornbusch, Leiter von Jump Jesus BYZANZ

.) ist Obmann der Christlich-Liberalen. der Jump Jesus BYZANZ Evangelisationsbewegung in Bulgarien .) Herausgeber des Liberalen Boten und der Jump Jesus BYZANZ
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.