Unser Standpunkt zu den Konzilen: Für uns zählt das 100 prozentige Wort Gottes – Die Bibel

Eine wirklich berechtigte Frage, liebe Freunde, habe ich am heutigen Tag erhalten.

Nämlich:

Warum sich unsere Lehren nicht mit den Ergebnissen des Konzile decken würden?

Und ich habe darauf gemeint:

Weil ich nicht römisch-katholisch bin.

Sprich: Für mich die Konzile nicht bindend sind.

Für mich persönlich gilt, dass die Bibel zu 100 Prozent das durch den Heiligen Geist inspirierte Wort Gottes ist und ich daher nur das gelten lassen kann, was in der Bibel in sich schlüssig ist.

Sprich: Ein jedes Thema in der Bibel so lange überlegt werden muss, bis es thematisch zusammenpasst.

Denn: Das Gott Vater allmächtig und allwissend ist, dass ist für mich kein Zweifel.

Und das der Vater die Schreiber der Bibel durch den Heiligen Geist inspirierte, so das sie nichts Falsches geschrieben haben können, dass ist Grundlage unseres Glaubens.

Es muss also alles was in der Bibel steht in sich schlüssig nachvollziehbar sein.

Findet Ihr nicht?

Über H.K.Dornbusch, Leiter von Jump Jesus BYZANZ

.) ist Obmann der Christlich-Liberalen. der Jump Jesus BYZANZ Evangelisationsbewegung in Bulgarien .) Herausgeber des Liberalen Boten und der Jump Jesus BYZANZ
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.