Existiert der Mensch eigentlich wirklich?

Eine wirklich interessante Frage, liebe Freunde, hat sich mir am gestrigen Tag gestellt, als ich wieder einmal mit den Atheisten hier auf gutefrage.net diskutierte.

Mir wieder einmal Menschen erklären wollten, wissenschaftlich nur an das zu glauben, was sie Messen und Sehen können.

Weil ich mir ja schon seit Längerem denke, dass diese Menschen eigentlich vorsichtig sein müssen:

Die Luft existiert nach ihrer Meinung nach dann nämlich auch nicht.

Niemand hat sie noch gesehen. Messen kann man maximal die Luftbewegung also die Windstärke. Und brauchen tun wir sie doch.

Auch wenn mir gestern jemand erklärt hat, wir sollten doch die Tiere, also die CO2 Produzenten alle langsam aussterben lassen und uns nur noch von Pflanzen ernähren.

Ich mir darauf die Frage gestellt habe:

Woher denn dann die Pflanzen das CO2 für die Photosynthese bezögen?

Aber: Das soll nicht unser heutiges Thema sein.

Nein. Mitten in der Diskussion über die Nicht- oder Existenz Gottes hat sich mir eine Frage gestellt, die ich einfach so weiter geben möchte.

Ja. Wir sehen den Menschen. Wir sehen die Augen. Wir sehen die Nase. Wir sehen die Hände. Und wir glauben daran, dass es den Menschen gibt.

Und weil wir daran glauben, dass es den Menschen gibt, so können wir ihn auch berühren.

Nur: Wenn man das Ganze einmal grob wissenschaftlich betrachten würde, so steht da vor uns nicht ein Mensch, sondern ein Hauffen von Atomen, die sich, glaubt man der Wissenschaft da zufällig zusammengerauft haben.

Die in unserem Blickfeld einen Menschen darstellen, so das wir daran glauben, dass es einen Menschen vor uns gibt.

So wie uns auch der Computer aus 0 und 1 Bit, Strom und Strom fliesst nicht, in den diversesten Computerspielen Figuren vorspielt, die es eigentlich alle nicht gibt.

Und daher meine Frage:

Gibt es den Menschen, oder glauben wir nur daran, dass es den Menschen gibt?

Was meint Ihr?

Über H.K.Dornbusch, Leiter von Jump Jesus BYZANZ

.) ist Obmann der Christlich-Liberalen. der Jump Jesus BYZANZ Evangelisationsbewegung in Bulgarien .) Herausgeber des Liberalen Boten und der Jump Jesus BYZANZ
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.