Ostern 2020: Zeit der Vorbereitung – Ostern heißt Auferstehung

Auch wenn momentan die meisten Menschen sehr besorgt sind, liebe Freunde, weil Freunde an der Seuche sterben und andere einfach nicht verstehen wollen, warum sie zu Hause bleiben müssen, so bleibt doch immer eine Hoffnung.

Der Glaube an das Leben nach dem Tod.

Ein Leben, welches die Wissenschaft zum Teil für unmöglich erachtet. Auch wenn sie zugibt ebenfalls nicht zu wissen, wohin der Mensch nach dem Tod geht.

Während wir Christen an ein besseres Leben nach dem Tod glauben.

Ja ganz einig sind wir uns ja in der vorösterlichen Zeit nicht, wann denn nun genau Ostern gewesen ist.

Während die römisch-katholische und die evangelische Kirche dieses Fest am 12. April begehen, am 10.April ist Karfreitag, der Tag an dem Jesus für uns am Kreuz starb, glauben Teile der Orthodoxie daran, dass Ostern erst am 19.April ist.

Am 12.April der Einzug in Jerusalem erfolgte.

Ostern jedenfalls ist ein Fest der Hoffnung, dass das Leben nach dem Tod weitergeht.

Vielleicht tröstlich, wenn wir darüber nachdenken, dass derzeit viele Menschen auf unserer Welt sterben.

Findet Ihr nicht?

Über H.K.Dornbusch, Leiter von Jump Jesus BYZANZ

.) ist Obmann der Christlich-Liberalen. der Jump Jesus BYZANZ Evangelisationsbewegung in Bulgarien .) Herausgeber des Liberalen Boten und der Jump Jesus BYZANZ
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.