Die Schule des Lebens: Ist Jesus göttlich geworden?

Ganz ehrlich, Freunde. In der Nacht ist mir wieder einmal eine Erkenntnis gekommen. Wir wissen, dass Jesus als er bei uns war nicht allwissend gewesen ist.

Lk 2,52
Und Jesus nahm zu an Weisheit, Alter und Gnade bei Gott und den Menschen.

Wir wissen aber auch, dass er einem Sturm mitteilen konnte still zu sein.

Markus 4,35-41
35 Und am Abend desselben Tages sprach er zu ihnen: Lasst uns ans andre Ufer fahren. 36 Und sie ließen das Volk gehen und nahmen ihn mit, wie er im Boot war, und es waren noch andere Boote bei ihm. 37 Und es erhob sich ein großer Windwirbel, und die Wellen schlugen in das Boot, sodass das Boot schon voll wurde. 38 Und er war hinten im Boot und schlief auf einem Kissen. Und sie weckten ihn auf und sprachen zu ihm: Meister, fragst du nichts danach, dass wir umkommen? 39 Und er stand auf und bedrohte den Wind und sprach zu dem Meer: Schweig! Verstumme! Und der Wind legte sich und es ward eine große Stille. 40 Und er sprach zu ihnen: Was seid ihr so furchtsam? Habt ihr noch keinen Glauben? 41 Und sie fürchteten sich sehr und sprachen untereinander: Wer ist der, dass ihm Wind und Meer gehorsam sind!

Er daher über Gott und die Welt mehr wusste als ein jeder Andere!

Mt 17,20-21
Er aber sprach zu ihnen: Wegen eures Kleinglaubens. Denn wahrlich, ich sage euch: Wenn ihr Glauben habt wie ein Senfkorn, so könnt ihr sagen zu diesem Berge: Heb dich dorthin!, so wird er sich heben; und euch wird nichts unmöglich sein.

Wir wissen das Jesus zum Zeitpunkt seines Todes noch nicht in der Lage war zeitliche Dinge zu ändern.

Mt 26,42
Zum zweiten Mal ging er wieder hin, betete und sprach: Mein Vater, ist’s nicht möglich, dass dieser Kelch vorübergehe, ohne dass ich ihn trinke, so geschehe dein Wille!

Wir wissen aber auch, dass er sich seiner Verantwortung nicht entzog. Das er gehorsam blieb.

Phil 2,8
Er erniedrigte sich selbst und ward gehorsam bis zum Tode, ja zum Tode am Kreuz.

Er daher von Gott wieder auferweckt wurde und seither ewig lebt.

Apg 2,24
Den hat Gott auferweckt und hat ihn befreit aus den Wehen des Todes, denn es war unmöglich, dass er vom Tod festgehalten wurde.

Das Gott ihn in die Schule des Lebens erhob. Dortin, wohin Menschen wie Elia oder Jesus gehen um dort fertig zu studieren.

Joh 20,17
Spricht Jesus zu ihr: Rühre mich nicht an! Denn ich bin noch nicht aufgefahren zum Vater. Geh aber hin zu meinen Brüdern und sage ihnen: Ich fahre auf zu meinem Vater und eurem Vater, zu meinem Gott und eurem Gott.

Wo er nun ewig Zeit hat zu studieren. Nun, bis er letztlich allwissend und damit allmächtig wird.

So bleibt für mich am heutigen Tag eigentlich nur eine einzige Frage:

Wenn letztlich auch wir das ewige Leben erlangen, werden wir eines Tages wie Jesus?

Ebenbild Gottes? Und allwissend sein?

Joh 1,12
Wie viele ihn aber aufnahmen, denen gab er Macht, Gottes Kinder zu werden: denen, die an seinen Namen glauben,

Was meint Ihr?

Amen.

 

Über Hans-Kristian Dornbusch, Evangelist der JUMP JESUS Byzanz ((JJB)

.) Evangelist des Living Hands Projekts "JUMP JESUS Byzanz (JJB)" .) Chefredakteur und Journalist der christlichen Zeitung Liberaler Boten .) ehemals Spitzenkandidat der Obdachlosen in der Politik (ODP) bei den NR-Wahlen 2017
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.