So wacht nun, da ihr nicht wisst, in welcher Stunde euer Herr kommt!

Quelle: Viktor Schwabenland
So wacht nun, da ihr nicht wisst, in welcher Stunde euer Herr kommt!
Matthäus 14,42

Es wimmelt gerade an den Endzeitpropheten, die die ganze Onlinewelt in die Endzeitstimmung versetzen.

Und ja, es stimmt, viele Zeichen, über die Jesus erzählt hat, erfüllen sich vor unseren Augen, und Er könnte tatsächlich jeden Moment kommen.

Nur, wann Er kommt, weiß niemand und kann niemand voraussagen.

Ja, wir sollen Jesus jeden Augenblick erwarten, aber was heißt das?

Einfach zuhause sitzen und beten „Jesus komm! Ich warte schon.“?

Nein, wir sollten wachsam sein und jeden Tag so leben, als würde es der letzte auf dieser Erde sein.

Später sagte Jesus nochmal:

„Wacht und betet, damit ihr nicht in Versuchung kommt! Der Geist ist willig, aber das Fleisch ist schwach.“

Gerade jetzt, während viele von uns zuhause bleiben, sollten wir mehr beten und anstatt sich über die Medien jede Minute über die Ausbreitung der Viren zu informieren, lieber mehr in der Bibel lesen und Gott fragen, was will Er gerade jetzt für Dich oder durch Dich tun.

Wenn Du Seine Stimme hörst und das tust, was Er Dir sagt, dann bist Du wach.

Wenn Du aber nur auf dem Sofa sitzt und Dir all die negativen Nachrichten vom Fernsehen reinziehst, dann ist Dein Kopf voll mit Informationen, aber Dein Geist sehnt sich nach anderer Nahrung.

Dein Geist will wachen und sich mit dem Heiligen Geist austauschen.

Da musst Du Dich wieder entscheiden, was Du willst:

Dein Fleisch auf dem Sofa gemütlich wälzen oder geistlich wachsen und in ständiger Verbindung mit Gott zu bleiben.

Beides geht nicht!

Wachsam zu sein, bedeutet auch, aktiv zu sein.

Finde gerade jetzt Deine Aufgabe im Reich Gottes und trauere nicht über den Verlust einer anspruchsvollen Aufgabe, die früher hattest.

Wer wachsam ist, der lässt sich besser vom Geist Gottes auch in die neue Richtung führen.

Gott segne Dich!

Hier klicken, um die Medien zu sehen.
So hörst Du die Andachten auf Deinem Smartphone.
Hier den Beitrag teilen

Über Hans-Kristian Dornbusch, Evangelist der JUMP JESUS Byzanz ((JJB)

.) Evangelist des Living Hands Projekts "JUMP JESUS Byzanz (JJB)" .) Chefredakteur und Journalist der christlichen Zeitung Liberaler Boten .) ehemals Spitzenkandidat der Obdachlosen in der Politik (ODP) bei den NR-Wahlen 2017
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.