Gott, der das Leben ist

Bischof Oliver Gehringer

Gott, der das Leben ist und das Leben will, von dem, was er geschaffen hat; der über alles und jeden seine Liebe ausgegossen hat, der Quell allen Heils, allen Lebens und allen Gedeihens, segne uns und lasse uns die Spuren seiner Herrlichkeit sehen.

Er mache uns bewusst, dass wir in unserem Leben nur zu gerne übersehen, was er an uns getan und gewirkt hat, weil wir vor lauter jammern und klagen, das Gute nicht zu schätzen wissen.

Er lasse uns erkennen, dass er unermüdlich sein Heil über uns und seine ganze Schöpfung ausgießt, und wir lernen müssen wahrzunehmen, was wir an uns selbst schon erfahren und miterlebt haben.

Er lasse uns begreifen, dass er das Leben für uns gewählt hat und uns das Leben in seiner ganzen Fülle schenken will, aber wir auch offen sein müssen, um diese Fülle für uns anzunehmen und daraus zu leben.

Er mache uns bereit, nicht länger zu jammern und zu klagen, unser Leben mit anderen zu vergleichen, sondern dankbar anzunehmen, was er uns geschenkt hat, um unseren Weg zu gehen, der uns zu den Quellen des Heils führt.

Er segne uns, mit seiner Gegenwart und Hilfe, und mit Menschen, die uns aufrichten, damit wir immer wieder aufbrechen und zu ihm gehen.

Er segne uns, führe uns durch die Wasserfluten, die sich uns entgegenstellen und wegzureißen drohen, und tränke uns mit dem Wasser, das unser Leben fruchtbar und heil werden lässt.

Er segne uns, stärke unseren Glauben, nähre unsere Hoffnung, mehre unser Vertrauen und lasse uns in der Liebe wachsen, damit wir auch selbst zum Segen werden.

Allen Freunden, einen gesegneten Dienstag der dritten Woche der vorösterlichen Besinnungs- und Bereitungszeit, am Gedenktag des Heiligen Bischof Oscar Romero!

+Bischof Oliver Gehringer

Über Hans-Kristian Dornbusch, Evangelist der JUMP JESUS Byzanz ((JJB)

.) Evangelist des Living Hands Projekts "JUMP JESUS Byzanz (JJB)" .) Chefredakteur und Journalist der christlichen Zeitung Liberaler Boten .) ehemals Spitzenkandidat der Obdachlosen in der Politik (ODP) bei den NR-Wahlen 2017
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.