Gründe, warum Jesus nicht Gott sein kann!

Es gibt mehrere Gründe, warum Jesus nicht Gott sein kann. Gründe, die ich momentan sammle:

1.) Der Wille des Vaters und Jesu in Gezameni sind nicht der selbe. Jesus wollte die Kreuzung absagen

Mt 26,42
Zum zweiten Mal ging er wieder hin, betete und sprach: Mein Vater, ist’s nicht möglich, dass dieser Kelch vorübergehe, ohne dass ich ihn trinke, so geschehe dein Wille!

2.) Die Bibel spricht davon, dass Jesus erhöht wurde. Höher als Gott geht wohl nicht.

Joh 12,34
Da antwortete ihm das Volk: Wir haben aus dem Gesetz gehört, dass der Christus in Ewigkeit bleibt; wieso sagst du dann: Der Menschensohn muss erhöht werden? Wer ist dieser Menschensohn?

3.) Jesus betete. Und ein Gebet ist ein Gespräch. Er muss daher mit jemanden gesprochen haben.

Lk 3,21
Und es begab sich, als alles Volk sich taufen ließ und Jesus auch getauft worden war und betete, da tat sich der Himmel auf,

4.) Er selbst erklärt, dass der Vater grösser ist als er. Grösser als Gott geht nicht.

Joh 14,28
Ihr habt gehört, dass ich euch gesagt habe: Ich gehe hin und komme wieder zu euch. Hättet ihr mich lieb, so würdet ihr euch freuen, dass ich zum Vater gehe; denn der Vater ist größer als ich.

5.) Laut Johannesevangelium nahm Jesus an Weisheit bei Gott und den Menschen zu. Gott kann nicht lernen. Der ist allwissend.

Lk 2,52
Und Jesus nahm zu an Weisheit, Alter und Gnade bei Gott und den Menschen.

6.) Als Jesus getauft wird, öffnet sich der Himmel. Und eine Stimme erklärt, dass Jesus der GELIEBTE Sohn ist. Wem gehört die Stimme?

Mt 3,17
Und siehe, eine Stimme aus dem Himmel sprach: Dies ist mein lieber Sohn, an dem ich Wohlgefallen habe.

7.) Der Vater hat Wohlgefallen. Wer sich selbst erhöht, soll erniedrigt werden.

Mt 23,12
Wer sich selbst erhöht, der wird erniedrigt werden; und wer sich selbst erniedrigt, der wird erhöht werden.

8.) Jesus wurde gesandt. Es muss ihn also jemand gesandt haben.

Joh 20,21
Da sprach Jesus abermals zu ihnen: Friede sei mit euch! Wie mich der Vater gesandt hat, so sende ich euch.

9.) Gott kann nicht gleichzeitig im Himmel und auf der Erde gewesen sein.

Mt 3,17
Und siehe, eine Stimme aus dem Himmel sprach: Dies ist mein lieber Sohn, an dem ich Wohlgefallen habe.

10.) Gott kann nicht sterben. Er ist ewig.

Joh 19,30
Da nun Jesus den Essig genommen hatte, sprach er: Es ist vollbracht. Und neigte das Haupt und verschied.

Das sind nur ein paar der Gründe, warum Jesus nicht Gott sein kann.

Wer kann mir weitere nennen?

Über Hans-Kristian Dornbusch, Evangelist der JUMP JESUS Byzanz ((JJB)

.) Evangelist des Living Hands Projekts "JUMP JESUS Byzanz (JJB)" .) Chefredakteur und Journalist der christlichen Zeitung Liberaler Boten .) ehemals Spitzenkandidat der Obdachlosen in der Politik (ODP) bei den NR-Wahlen 2017
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.