Jesus: Weg der Errettung

Gibt es die absolute Wahrheit im Glauben? Diese Frage stelle ich mir bereits seit mehreren Jahren.

Eigentlich finde ich es immer lustig, Freunde, dass sobald man seinen eigenen Glauben vorstellt, hört wie blöd man denn seie.

Man solle doch sofort den oder den Glauben annehmen.

Respektieren, dass nur das richtig sein kann.

Dabei erklärt uns die Bibel, dass es den richtigen Glauben gar nicht gibt.

1Kor 12,12
Denn wie der Leib einer ist und hat doch viele Glieder, alle Glieder des Leibes aber, obwohl sie viele sind, doch ein Leib sind: so auch Christus.

Das es ein Leib und viele Glieder sind.

Also die Aufgaben der Glaubensrichtungen unterschiedlich sind.

Es daher gar nicht gut wäre, wenn es nur eine einzige Ansicht geben würde.

Stört sich niemand daran, dass sich die Apostel Matthäus, Markus, Lukas und Johannes in manchen Punkten auch nicht einig sind.

Nur wird es heute zu Tage von einem Jeden/einer Jeden angenommen, dass es sich um eine Irrlehre handelt, wenn jemand in der Bibel etwas anderes liest.

Dabei lautet das einzige Gesetz:

Gal 5,14
Denn das ganze Gesetz ist in dem einen Wort erfüllt (3. Mose 19,18): »Liebe deinen Nächsten wie dich selbst!«

Macht uns Jakobus darauf aufmerksam, dass er es ohne Werke des Glaubes auch keine Rettung gibt.

Jak 2,20
Willst du nun einsehen, du törichter Mensch, dass der Glaube ohne Werke nutzlos ist?

Jesus darauf aufmerksam, dass kein Jota des Gesetzes vergeht.

Mt 5,18
Denn wahrlich, ich sage euch: Bis Himmel und Erde vergehen, wird nicht vergehen der kleinste Buchstabe noch ein Tüpfelchen vom Gesetz, bis es alles geschieht.

Mt 7,12
Alles nun, was ihr wollt, dass euch die Leute tun sollen, das tut ihr ihnen auch! Das ist das Gesetz und die Propheten.

Könnte es sein, dass das der Grund ist, warum uns Jesus mitteilt:

Mt 7,14
Wie eng ist die Pforte und wie schmal der Weg, der zum Leben führt, und wenige sind’s, die ihn finden!

Was meint Ihr?

Über Hans-Kristian Dornbusch, Evangelist der JUMP JESUS Byzanz ((JJB)

.) Evangelist des Living Hands Projekts "JUMP JESUS Byzanz (JJB)" .) Chefredakteur und Journalist der christlichen Zeitung Liberaler Boten .) ehemals Spitzenkandidat der Obdachlosen in der Politik (ODP) bei den NR-Wahlen 2017
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.