Beleidigung der Osteuropäer und Österreicher?

Ganz ehrlich, Freunde. Da vergeht kein Tag, an dem nicht darüber diskutiert wird, dass Erdogan die Grenzen aufgemacht hätte.

TAZ: Griechenland und die Flüchtlinge – Hart an der Grenze

Was natürlich falsch ist. Er hat die türkische Seite geöffnet. Sowohl die bulgarische als griechische Seite ist nach wie vor zu.

Man hat sich darauf dazu entschlossen zu fragen, was denn nun passiert, wenn die Flüchtlinge nach Deutschland kommen.

Missachtend das da dazwischen auf der einen Route Griechenland und Italien stehen, Matteo Salvini wird auch nicht gerade bereit sein Flüchtlinge durchzulassen, auf der anderen Seite Bojko Borrisov (Bulgarien), Ivica Dačić (Serbien) und Viktor Orban (Ungarn) nicht nur Zäune errichtet haben, sondern auch mit ihren Armeen an den Grenzen stehen und diese bewachen.

Ich halte also die Aussage mancher Deutschen, die meinen, Erdogan hat die Grenzen aufgemacht, also kommen die Flüchtlinge automatisch nach Deutschland, für eine tiefe Beleidigung für die Osteuropäischen Staaten.

Und selbst wenn die Flüchtlinge sich dort durchkämpfen würden, so landen sie bei den Schweizern oder aber bei Sebastian Kurz.

Der ebenfalls schon bekannt gab, keine Flüchtlinge durchzulassen.

Findet Ihr nicht?

Über H.K.Dornbusch, Leiter von Jump Jesus BYZANZ

.) ist Obmann der Christlich-Liberalen. der Jump Jesus BYZANZ Evangelisationsbewegung in Bulgarien .) Herausgeber des Liberalen Boten und der Jump Jesus BYZANZ
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.