Der Geist des HERRN hat durch mich geredet…

Quelle: Viktor Schwabenland

Der Geist des HERRN hat durch mich geredet, und sein Wort war auf meiner Zunge.
2. Samuel 23,2

Als Gott Mose zum Dienst berufen wollte, zeigte Er ihm solche Zeichen wie Verwandlung des Stabs in eine Schlange und umgekehrt, was auf normale Menschen übernatürlich wirken soll.

Doch der Mose sagte dann:

Ach mein Herr, ich bin kein Mann, der reden kann; ich bin es von jeher nicht gewesen, und bin es auch jetzt nicht, seitdem du mit deinem Knecht geredet hast; denn ich habe einen schwerfälligen Mund und eine schwere Zunge!

So wollte er Gott damit sagen, dass er für Gottes Berufung ungeeignet wäre, weil er kein begabter Redner sei.

Gott sagte ihm aber:

Wer hat dem Menschen den Mund gemacht? Oder wer macht ihn stumm oder taub oder sehend oder blind? Bin ich es nicht, der HERR? So geh nun hin: Ich will mit deinem Mund sein und dich lehren, was du sagen sollst!

Aber auch das hat ihn nicht überzeugt. Da platzte Gott der Kragen und Er stellte Ihm den Aaron als Redner zur Seite, nur weil Mose Gott nicht zugetraut hat, dass Er aus ihm einen perfekten Redner machen kann.

Nun, viele Christen haben nicht den Mut, das Evangelium öffentlich zu verkündigen, weil sie sich auch für keine guten Redner halten oder weil ihre Stimme nicht so schön klingt.

Sie trauen Gott nicht zu, dass Er durch sie reden kann.

Als ich angefangen habe „Herr, sprich durch mich!“ zu beten, habe ich gestaunt was für Worte aus meinem Mund in manchen Gesprächen rausgekommen sind.

Von mir aus hätte ich auf solche Worte gar nicht kommen können.

Ich bekam immer mehr Mut, zu anderen über meinen Glauben zu reden und merkte ganz schnell, dass es mit der Unterstützung des Heiligen Geistes gar nicht so schwer ist.

Als ich meinen ersten Vortrag gehalten habe, hatte ich zu meinem Erstaunen keine Aufregung gespürt und konnte freimütig Zeugnisse aus meinem Leben weitergeben.

Lass Gott Dich als Sein Sprachrohr gebrauchen und überlass dieses Privileg nicht den anderen.

Gott segne Dich!

Hier den Beitrag teilen

Über Hans-Kristian Dornbusch, Evangelist der JUMP JESUS Byzanz ((JJB)

.) Evangelist des Living Hands Projekts "JUMP JESUS Byzanz (JJB)" .) Chefredakteur und Journalist der christlichen Zeitung Liberaler Boten .) ehemals Spitzenkandidat der Obdachlosen in der Politik (ODP) bei den NR-Wahlen 2017
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.