Du sollst deinen Vater und deine Mutter ehren…

Quelle: Viktor Schwabenland
Du sollst deinen Vater und deine Mutter ehren, damit du lange lebst in dem Land, das der HERR, dein Gott, dir gibt!
2. Mose 20,12

Das ist ein Gebot mit der Verheißung des langen Lebens, das aber scheinbar schwer zu halten ist.

Warum?

Weil die Eltern ehren in unserer Kultur nicht mehr „in“ ist und die Kinder schon im frühen Alter unabhängig von ihren Eltern leben wollen.

Das wird auch von der Politik und Wissenschaft gefördert.

Das hat auch seine Auswirkungen auf unsere Gesellschaft.

Immer mehr junge Leute sterben früher und immer mehr ältere Leute (die noch gewohnt waren, ihre Eltern zu ehren) leben sehr lange.

Was ist aber, wenn meine Eltern böse sind?

Muss ich sie trotzdem ehren? Ganz klar: Ja!

Wir sollten niemals Böses mit Bösem vergelten und schon gar nicht unseren Eltern, die uns das Leben geschenkt haben.

Auch wenn es manchmal schwierig ist, Eltern zu ehren, die gar nicht gläubig sind und uns nicht verstehen können, sollten wir daran denken, dass es in unserem Interesse ist, dieses Gebot Gottes zu halten, denn so können wir längeres Leben haben.

Auch bei diesem Gebot kann der Heilige Geist uns helfen.

Er kann uns die Ideen geben, wie wir unsere Eltern ehren sollten.

Oft reicht es schon, wenn wir sie einmal die Woche anrufen und fragen, wie es ihnen geht, oder wenn wir mit ihnen hin und wieder was zusammen unternehmen.

Es kann nicht so schwer sein, wenn wir unseren Stolz bei Jesus abgeben und den Geist Gottes auch in der Beziehung zu unseren Eltern wirken lassen.

Wenn sie uns verletzt haben, sollten wir ihnen auf jeden Fall vergeben, denn die Vergebung bewirkt wahre Wunder und setzt uns selbst auch frei.

Willst Du lange Leben und noch viel für Gott auf dieser Erde bewegen, dann ehre Deine Eltern!

Gott segne Dich!

Hier den Beitrag teilen

Über Hans-Kristian Dornbusch, Evangelist der JUMP JESUS Byzanz ((JJB)

.) Evangelist des Living Hands Projekts "JUMP JESUS Byzanz (JJB)" .) Chefredakteur und Journalist der christlichen Zeitung Liberaler Boten .) ehemals Spitzenkandidat der Obdachlosen in der Politik (ODP) bei den NR-Wahlen 2017
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.