Sebastian Kurz: Für Briten wichtigster DEUTSCHER Politiker! (Unser Basti gehört uns Österreichern/innen!)

So ähnlich habe ich mir das vorgestellt, liebe Freunde, als ich darauf hinwies, dass der Deutschnationalismus Österreich nicht gut tun wird. Nicht, dass ich nicht auch die Meinung vertreten würde, dass Sebastian Kurz ein hochaktiver Politiker ist. Warum aber ein Deutscher?

Im Kampf für die österreichische Identität

Die Briten haben es uns am gestrigen Tag wieder einmal vorgehalten:

KRONE: Kurz für Briten „wichtigster deutscher Politiker“

Sie messen Sebastian Kurz an Deutschland. Fragen sich wie er dort wirkt. Es fehlt wieder einmal die österreichische Identität. Eigentlich hoffe ich, dass er dies richtig stellt!

Richtig stellt, was uns die Bulgaren schon seit vielen Jahren vorwerfen:

Ja, die Österreicher und Österreicherinnen haben noch nicht einmal eine eigene Sprache. Sie sprechen Deutsch.

Und nun, da man in unserer Regierung hauptsächlich Deutschnationale aufgestellt hat, sagen uns die Briten sogar noch nach, wir hätten noch nicht einmal eine eigene Regierung.

Unser Bundeskanzler wäre in Deutschland deutlich wichtiger als Angela Merkel. Er wäre der wichtigste DEUTSCHE Politiker.

Und das sollte zum Denken anregen!

Sollte zum Denken anregen, weil Österreich historisch eigentlich keine deutsche Geschichte hat:

Geschichte Österreichs

.) Da war einmal 975 n.Chr. die Gründung als Lehen des bis heute noch immer bestehenden eigenen Staates, oder sollte man heute Freistaat dazu sagen, Bayern, mit der Bezeichnung Ostarichi.

.) Da war 1045 n.Chr. die Gründung des Erzherzogtum Österreichs, dass selbst Bestand hatte, als Maria Theresia, Königin der Ungarn und österreichische Erzherzögin mit Franz Stephan I. von Lothringen verheiratet war. Der zwar selbst Kaiser des Heiligen römischen Reiches deutscher Nation war, sie aber nie deutsche Kaiserin.

Oder:

.) Da war die Personalunion zwischen Franz II. des Heiligen römischen Reiches deutscher Nation mit Franz I. von Österreich im Jahr 1804. Damals als das Kaisertum ÖSTERREICH entstand.

Nicht, dass ich also behaupten würde, dass Österreich und Deutschland nicht oft miteinander zusammengearbeitet haben. Teilweise sogar sehr gut. Nein, darum geht es nicht!

Nur: Österreich ist nicht Deutschland!

Und nur, weil uns die FPÖ derzeit mit einer Unmenge von Deutschnationalen beglückt, die Deutschnationalen entstanden bekannterweise 1882 mit dem Wunsch sich an Deutschland anzuschliessen, sprich gute 900 Jahre nach dem Entstehen Österreichs, wird aus unserem österreichischen Bundeskanzler Sebastian Kurz, Vorsitzender der ÖSTERREICHISCHEN Volkspartei, nicht plötzlich ein „deutscher“ Politiker!

Der in Deutschland noch dazu einflussreicher sein soll als die Bundeskanzlerin!

Bei dem man sich also fragt: Wie wirkt er in Deutschland?

Während dem ich mich frage:

Was macht er für Österreich?

Und spätestens da verweise ich dann darauf, dass Österreich meiner Meinung nach Österreich ist!

Das ich das „I am from Austria“ Reinhard Fendrichs durchaus teile.

Ja, dass sich Österreichs Demokratische Philosophen (ODP) dagegen verwehren als Deutsche betrachtet zu werden!

Weil wir selbst

.) 2.100.000 Österreicher und Österreicherinnen, also einen jeden 4ten, an der Armutsgrenze haben,
.) über 444.000 Arbeitslose verfügen und
.) Klein- und Mittelunternehmer, die keine Privatentnahmen mehr tätigen können.

Uns der humanistische Ansatz dazu verpflichtet, einmal im engsten Umfeld anzufangen!

Auch wenn ich selbst nichts gegen Deutsche einzuwenden habe.

Ich wurde bekannter Weise selbst als Auslandsösterreicher in Frankfurt/Main geboren.

Aber: Österreichische Politik ist Österreichische Politik.

Und die Deutsche ist die Deutsche.

Finden Sie nicht?

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Obmann der Obdachlosen in der Politik, Österreichs christlich-liberaler Satire-Volkspartei .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.