Osterputz: Alles muss raus!

Ganz ehrlich gesagt, Freunde, auf die Idee hat mich meine Frau gebracht.

Die hat so, wie jedes Frühjahr plötzlich nicht nur die Böden geschruppt, die Sitzgarnitur gereinigt, die Fenster geputzt und die Bettwäsche gewechselt, die Wäsche gewaschen und gekocht, so wie immer, die Einkäufe und den Müll runter bringen erledige ja im Normalfall ich, sondern auch angefangen die Kästen nach vorne zu schieben, mich zu bitten den Staubsauger hoch zu heben um auch auf den Kästen saugen zu können, die Kleiderkästen geöffnet und unser altes Gewand einmal angeschaut. Komoden durchstöbert. Was wir noch brauchen und was nicht.

Sprich: Wenn das Frühjahr kommt, dann macht Sie immer eine Grossreinigungsaktion!

Die Stücke die wir nicht mehr brauchen werden dann entsorgt oder der Altkleidersammlung zugeführt.

Und alles wieder auf Vordermann gebracht.

Damit gezeigt:

Es ist Osterputz.

Und ich, ich bin wie jedes Jahr erschrocken!

Nein nicht, weil so manch geglaubtes Lieblingsstück der Altkleidersammlung zugeführt wurde.

Das auch!

Sondern vielmehr, weil ich zur selben Zeit ja auch am Liberalen Boten arbeitete und festgestellt habe.

Ui, der könnte auch einmal ganz dringend einen Osterputz brauchen.

Das habe ich all die Jahre nämlich tunlichst vermieden!

Denn so wie ein jedes System sich erst entwickeln muss, man sich fragt, was der optimale Name ist und auf welchen 3 Säulen man das System wohl errichten sollte, so ist es ja auch Österreichs Demokratischen Philosophen – Die Legitimisten (ODP) ergangen.

Die haben schon einmal Obdachlose in der Politik geheissen und Christlich Liberale Plattform und Christlich Soziales Österreich, bis wir feststellten:

Eigentlich ist unsere Arbeit mit diesen Namen nicht genau beschrieben.

Da hat immer was gefehlt!

Oder so manch einer vermutet, was dahinter stecken könnte, was wir in Wahrheit aber nie boten!

So manche Enttäuschung ausgelöst!

So wie beim dahinter liegenden Templer Ritterorden auch. Bei dem sich niemand vorstellen konnte, was mit der Bezeichnung Ordo Templis Laborate gemeint sein könnte.

Denn: Sind nicht alle Templer Ritterorden ausführend?

Den haben wir dann in Ordo Templi Liberalis umbenennt.

Was nun die Menschen deutlich besser verstehen!

Und all diese Änderungen sind über die Jahre hinweg in unsere Zeitung eingeflossen.

So das sich mit dem Liberalen Boten letztlich auch niemand mehr auskannte.

Niemand mehr wusste über wie viele Organisationen wir da eigentlich schreiben.

Da sammelte sich eine ganze Reihe von überflüssigen Domains wie bedenklich.at, online-report.at, csoe.at usw an, die zwar Geld kosteten, aber eigentlich keine Verwendung hatten.

Dafür waren Werke wie die Wiener Lerndrehscheibe, mit ihrer Gratisplakataktion, den Snowball für Jesus, die inzwischen dazu gekommen waren, unterversorgt.

So das nunmehr die Adressen:

2jesus.net und
2jesus.ch

auf den Snowball für Jesus zeigen!

Die konnte man wiederwenden!

Manch altes wie die Christlich Liberale Plattform hat natürlich auch den Osterputz überlebt!

Die findet man immer noch unter:

https://bibelschule.jimdo.com/

Denn: Das bei unser Monarchismus christlich abgeleitet ist, ist ja allgemein bekannt!

Joh 18,37
Da sprach Pilatus zu ihm: So bist du dennoch ein König? Jesus antwortete: Du sagst es: Ich bin ein König. Ich bin dazu geboren und in die Welt gekommen, dass ich die Wahrheit bezeuge. Wer aus der Wahrheit ist, der hört meine Stimme.

Ebenso unsere Direkte Demokratie:

Offb 20,6
Selig ist der und heilig, der teilhat an der ersten Auferstehung. Über diese hat der zweite Tod keine Macht; sondern sie werden Priester Gottes und Christi sein und mit ihm regieren tausend Jahre.

Christlich legitimisiert!

Wir halten uns eben beim optimalen politischen System an die Empfehlung der Bibel.

Wurden wie gesagt überflüssige Domains entsorgt.

Und dann die Kästen geöffnet!

Die Schubladen, in denen die Artikel lagen!

Um in der Zukunft die Leute nicht vollkommen zu verwirren, so habe ich mir gedacht, wäre auch beim Liberalen Boten, der über alle diese Entwicklungen berichtete, nunmehr endlich ein Osterputz fällig.

Werde ich darauf schauen, dass dieser nur noch über Aktuelles oder aber im Rückblick berichtet.

Nicht aber die alten Artikel weiter bestehen.

Denn zugegeben: Ich bin nicht so ordentlich und hatte die Entwicklungsgeschichte über 4 Jahre einfach stehen lassen.

Ab 2014 niemals irgendwelche Artikel gelöscht, ausser ich wurde von irgendwem ausdrücklich darauf hingewiesen und es in Wahrheit sogar ignoriert, dass WordPress aus Gründen des bereits weit überspitzten Speicherbedarfs, bereits seit Monaten schrie.

Und ich schätze, es wird wohl noch gut eine Woche brauchen, ja bis zum Ostermontag, bis wir mit dem Saubermachen wirklich fertig sind.

Wer also mithelfen will:

Es könnten Bilder verschwinden, oder aber Links gebrochen sein.

Wäre nett, wenn ihr uns darauf hinweist.

Einfach eine E-Mail an:

ODP@chello.at

Denn: Wir machen eine Grosssaubermachaktion!

Bitte helft mit!

Danke!

Euer

Hans-Georg Peitl
Herausgeber des
Liberalen Boten

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Obmann der Obdachlosen in der Politik, Österreichs christlich-liberaler Satire-Volkspartei .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.