Der Liberale Bote: Die Zeitung der legitimistischen Corps

Mt 5,9
Selig sind die Friedenstifter, denn sie werden Kinder Gottes heissen.

Christlich, nicht schlagend, ausser mit dem geistigen Schwert!

Die Zeitung derer, welche die Meinung vertreten, liebe Freunde, dass diese Welt monarchistisch geprägt sein sollte, weil uns die Bibel dies lehrt.

Joh 18,37
Da sprach Pilatus zu ihm: So bist du dennoch ein König? Jesus antwortete: Du sagst es: Ich bin ein König. Ich bin dazu geboren und in die Welt gekommen, dass ich die Wahrheit bezeuge. Wer aus der Wahrheit ist, der hört meine Stimme.

Und die daran glauben, dass Könige mit dem Volk regieren.

Offb 20,6
Selig ist der und heilig, der teilhat an der ersten Auferstehung. Über diese hat der zweite Tod keine Macht; sondern sie werden Priester Gottes und Christi sein und mit ihm regieren tausend Jahre.

Die so wie Templer und Freimaurer heute noch zum Ritter schlagen,

Eph 6,11
Zieht an die Waffenrüstung Gottes, damit ihr bestehen könnt gegen die listigen Anschläge des Teufels.

wen sie in diese Welt entsenden.

Mk 16,15
Und er sprach zu ihnen: Gehet hin in alle Welt und predigt das Evangelium aller Kreatur.

Und daran glauben, dass das Reich zu uns gekommen ist:

Lk 17,21
man wird auch nicht sagen: Siehe, hier!, oder: Da! Denn sehet, das Reich Gottes ist mitten unter euch.

Lk 4,43
Er sprach aber zu ihnen: Ich muss auch den andern Städten das Evangelium predigen vom Reich Gottes; denn dazu bin ich gesandt.

Lk 9,2
und sandte sie aus, zu predigen das Reich Gottes und zu heilen die Kranken.

Unsichtbar, aber wachsend:

Mt 6,33
Trachtet zuerst nach dem Reich Gottes und nach seiner Gerechtigkeit, so wird euch das alles zufallen.

Mk 4,26
Und er sprach: Mit dem Reich Gottes ist es so, wie wenn ein Mensch Samen aufs Land wirft

Mt 7,20
Darum, an ihren Früchten sollt ihr sie erkennen.

Die daran glauben, dass den Himmel Gott regiert, die Welt aber politisch gestaltet werden muss:

Mt 6,10
Dein Reich komme. Dein Wille geschehe wie im Himmel so auf Erden.

Und daher auf beiden Ebenen agieren. Sich selbst als Werkzeuge Gottes begreifen.

Aktiv sind:

In Wort, Schrift und Tat.

Legitimisten, welche die Monarchie als Staatsform erwählen, um letztlich der Bibel konform zu sein.

Den Bruder/die Schwester ermahnen:

Mk 10,25
Es ist leichter, dass ein Kamel durch ein Nadelöhr gehe, als dass ein Reicher ins Reich Gottes komme.

Um für die Schwachen da zu sein:

Mt 25,45
Dann wird er ihnen antworten und sagen: Wahrlich, ich sage euch: Was ihr nicht getan habt einem von diesen Geringsten, das habt ihr mir auch nicht getan.

Mt 11,28
Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken.

https://www.youtube.com/watch?v=9hjuf3x66Ic

Um letztendlich selbst daran zu wachsen.

Lk 2,52
Und Jesus nahm zu an Weisheit, Alter und Gnade bei Gott und den Menschen.

Amen.

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Obmann der Obdachlosen in der Politik, Österreichs christlich-liberaler Satire-Volkspartei .)Herausgeber des Liberalen Boten
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Der Liberale Bote: Die Zeitung der legitimistischen Corps

  1. Du sagst, es, nach dem Reich Gottes, nicht nach dem Reich von Menschen, sollen wir trachten. Die Wahrheit soll zählen. Und die Wahrheit ist, Gott wollte laut Altem Testament ursprünglich keinen König unter den Menschen einsetzen. Er alleine sollte unser König sein.

Kommentare sind geschlossen.