Von der Pressefreiheit in Österreich und ihrer Grenzen

Ganz ehrlich, Freunde. Gestern war es wieder einmal so weit.

Da hatte ich mich getraut das Wort „Deutschösterreich“ in einem Artikel zu erwähnen.

Eh nur eine Predigt. Die darauf verwies, dass Jesus der König der Könige ist. Und: Schon schellte mein Telefon. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begrüssung | Kommentar hinterlassen

Ein Amt braucht Berufung

Bischof Oliver Gehringer

Nach Stand der heutigen Informationen, ist das Schreiben des Apostel Petrus keine böse Unterstellung mehr, dass es in der Kirche Hirten gibt, die sich aus Sehnsucht nach Gewinn und Lust an der Macht, als Herren über die Gemeinde aufspielen.

Es ist eigentlich eine Schande, wie ein kirchliches Amt für die eigenen Zwecke und die Befriedigung der eigenen Sehnsüchte missbraucht wird. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begrüssung | Kommentar hinterlassen

In allen Dingen Wohlergehen und Gesundheit

Quelle: Viktor Schwabenland
Mein Lieber, ich wünsche dir in allen Dingen Wohlergehen und Gesundheit, so wie es deiner Seele wohlgeht!
3. Johannes 1,2

Als ich vor einer Woche von einer heftigen Grippe erwischt wurde, haben mir viele Geschwister gute Besserung gewünscht und manche haben sogar für mich gebetet.

Das hat mir auch gutgetan und langsam erholte ich mich von der Grippe. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begrüssung | Kommentar hinterlassen

Who you say I am

Veröffentlicht unter Begrüssung | Kommentar hinterlassen

Ist der Kampf gegen den Adel okkult?

Etwas das ich mich bereits seit geraumer Zeit frage:

Wie weit eigentlich die Offenbarung in Erfüllung gehen muss?

Meiner Meinung nach zu hundert Prozent.

Vor Allem, wenn man weiß, dass man diese um kein Jota verändern darf.

Es hundert Prozent Wort Gottes ist.

Und in der Offenbarung finde dann folgende Bibelstelle, die mich zum Nachdenken anregt: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begrüssung | Kommentar hinterlassen

Reinkarnation auf der Erde?

Ob eine Reinkarnation auf der Erde eine Belohnung oder Strafe wäre, dass hängt eigentlich in Wahrheit von uns ab.

Mt 6,33
Trachtet zuerst nach dem Reich Gottes und nach seiner Gerechtigkeit, so wird euch das alles zufallen.

hängt davon ab, ob wir es lernen, miteinander zu leben, oder aber weiter gegeneinander sind. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begrüssung | Kommentar hinterlassen

Der Gottesbeweis: Gibt es Gott?

Nachdem mich immer wieder Menschen fragen, liebe Freunde, warum ich eigentlich an einen Gott glauben würde, so möchte ich dazu sagen:

Wissenschaftlich gesehen glaube ich nicht an einen Gott. Sondern sehe die Existenz Gottes als erwiesen an. Es sind nämlich immer wieder Atheisten die mir erklären, dass es keinen Gott gibt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begrüssung | Kommentar hinterlassen